HM005 | Konstantin Espig – Leben als Thomaner

HM005_Konstantin_Espig_Leben-_als_Thomaner.png

Aufnahmezeitpunkt: 30.01.2018 | Dauer  80 Minuten

zusammen mit Gastmoderator, Christian Müller

Diesmal sprechen wir über den Thomanerchor aus Leipzig. Dieser Chor hat inzwischen eine 800 jährige Tradition, denn er wurde im Jahre 1212 gegründet. Regelmäßig treten die Thomaner in der Thomaskirche in Leipzig auf. So z.B. immer Freitags um 18 Uhr zur Motette. In der wechselvollen Zeit des Chores sticht mit Sicherheit ein besonderer Zeitraum hervor. Nämlich die Jahre 1723 –1750. Da leitete und führte Johann Sebastian Bach als sogenannter Thomaskantor den Chor.
Konstantin hat den größten Teil seiner schulischen Laufbahn bei den Thomanern verbracht. Im Interview erzählt er von seinem Leben im Internat und auf der Bühne.

 

 

Shownotes

Imagebroschüre Thomanerchor

Webseite Thomanerchor

Webseite Thomaskirche

br.de: Sind Knabenchöre diskriminierend?

Frankfurter Rundschau: Engelsgleich ist nur der Gesang

Zeit.de: “Will man das für seinen Sohn? – Besprechung Thomaner-Film

Podcast von Christian Müller (Oboemen): UMWOMUKUM

Kontakt

ich freue mich sehr über Feedback zu dieser Folge.
Mail: kontakt@hashtagmensch.de | Twitter: @HashtagMensch

———————————————————————————————-
Musik Intro und Outro: Wants To Know by BODYSURFER | Licensed under CC-BY